Samstag, 21. September 2013

Wrap-Up Austin Powers 7 TV Projekt

Der Spielzug liegt nun eine Woche zurück. Es war ein recht stressiges Wochenende, aber auch ein sehr schönes. Besonders hat mir das traditionelle Schnitzelessen im Kaisers Sonntag Abend und der gesellige Abend im Hohen Rat am Samstag gefallen. Ich habe recht viel "Kundschaft" gehabt und sehr viel positive Kritik erhalten. Im Vorfeld hatte ich versprochen Photos im Anschluss zu machen, dies habe ich gestern endlich gemacht. Hierzu habe ich sogar extra die Photobox aufgebaut und Photos mit einer Spiegelreflex Kamera gemacht. Letzten Endes habe ich doch recht lange mit der Belichtung, ISO Zahl und anderem Schabernack rumgespielt - herausgekommen sind ein paar recht ansehnliche Photos:

Are we the Baddies?
Wache 1
Wache 2
Wache 3
Wache 4
SMG Wache
Dr. Evil
Random Task
Gruppenfoto Baddies
The Good Guys
Vanessa Kensington
Austin Powers
Gruppenfoto Good Guys
Natürlich gehört zu einer Geheimen Basis auch immer etwas Interieur. Wachmann Bob wird als Größenvergleich ein wenig zwischen dem Inventar posen. Den Anfang macht die Sofaecke. Der Automat ist von Black Cat Bases, das Sofa selbst von Pardulon.

Sofaecke
Der Fuhrpark der Basis, bestehend aus einem Gabelstapler (Kinderspielzug der Firma SIKU) und einem kleinen Buggy von Ainsty Castings
Fuhrpark
Detail Photo
Die Gastanks sind von Ainsty Castings, der Rest stammt von Games Workshop.
Kisten und Gascontainer
Quasi in letzter Minute, in Der Woche vorm Spielzug, habe ich noch schnell einen großen Schwung Kisten und Fässer von Pardulon bemalt. Um den ganzen noch ein wenig Systematik zu verleihen, habe ich alles auf Holzpaletten drappiert, diese stammen, wie der Gabelstapler von der Firma SIKU.
Kisten, Paletten und Fässerchen
Die Computer sind fast alle von Copplestone Castings, die Stühle sind von Ainsty Castings.
Auch Entspannung muss sein...

Magnetbänder und Steuereinheit

Gruppe aus PC Terminals

Selbstgebaute Terminals

Das Hauptterminal und der zugehörige Drucker (ohne Papier)
Neben der Einrichtung habe ich nun vernünftige Photos von der Platte selbst gemacht. Die Rückwände sind aus Holz und sind mit Metallwinkeln aneinander befestigt. Dies gibt der Platte den nötigen Halt und Stabilität.

Evil Corp
Der Übergang nach "oben"
Ein Blick in die Höhle
Frontal
Ich habe noch einen Bohrer gebaut, wie in den folgenden Photos zu sehen, dieser ließ sich aber nur schlecht einzeln fotografieren. Es folgen nun Photos mit Einrichtung, anschließend zusätzlich mit den Miniaturen.
Mit "Deko"
Eingerichtet
Hier nochmal ein beispielhafter Aufbau. Es gab diverse Möglichkeiten für die Helden ihr Ziel zu erreichen und ebenso viele Möglichkeiten für die Bösen dies auch zu vereiteln. Aufgabe war es, dein Computer auf der Erhöhung zu erreichen und dort eine Aktion auszugeben um einen Knopf zu drücken. 
Die Totale
Mitten im Spiel
Für den Con habe ich zusätzlich noch Kurzreferenzen gebastelt. Sowohl für die Gute als auch die böse Seite gab es Karten mit allen Werten der eigenen Figuren sowie eine Karte mit den Regelmechanismen kurz und knapp erläutert.
Aufbau für den Con
Charakter Cards Gute Seite
Charakter Cards "Böse" Seite
Character Cards Rückseiten
Und zu guter Letzt: Action Shots! Auf bald!
Ziemlich verbohrt
Pew Pew
Eine gefährliche Mission...
Schnappt Austin Powers!
Verstärkung naht..
Ms. Kensington in Bedrängnis

Kommentare: