Mittwoch, 29. Januar 2014

Absorbieren Teil 2

Wie es bei neuen Projekten immer ist, bin ich ganz kribbelig wenn ich nicht an ihnen arbeiten kann. So auch bei meinem aktuellen Epic Projekt, den Tyraniden. Ich habe in den vergangenen Tagen die ersten Onslaught Miniaturen angemalt, diese werden als Proxies für meine Krieger, Ganten und Symbionten herhalten. Der Guss ist gut, etwas besser als bei Baccus aber auch etwas schlechter als bei Schilling. Aber dessen Guß ist auch in meinen Augen mit der beste Guss den ich je in den Händen hatte. Zurück zum Thema.
Onslaught ist ein 1-Mann-Unternehmen aus Amerika, genauer aus Melbourne Florida. Es gibt im "Onslaught Universum" ein Volk welches "Legion" heißt und dessen Miniaturen recht gut für Tyraniden geeignet sind aber dennoch ihren ganz eigenen Stil haben. Ich bin großer Fan der Figuren, bisher war mir der Zoll und der Versand schlicht zu hoch. Dank Steel Crown Productions gibt es nun aber auch einen britischen Reseller. Damit gab es keine Ausrede mehr für mich das Geld nicht in die Hand zu nehmen und ich orderte schnell einen kleinen Grundstock an "Legion" Miniaturen.
  • Tyraniden Krieger = Legion Overseers
  • Symbionten = Prowlers
  • Termaganten = Stalkers
  • Hormaganten = Gashers
  • Gargoyles = Winged Stalkers
  • Liktoren = Mantis Beasts
Auch für Tau, Kroot und Symbiontenkult gibt es eine Reihe an schönen Figuren, demnächst kommen noch Adeptus Sororitas und Dark Eldar Proxies. Auch ein paar Necron ähnliche Modelle wurden bereits als Sketches gezeigt. Es bleibt spannend, zumal sich der Hintergrund auch ganz nett liest. Ein Regelwerk ist ebenfalls angekündigt. Doch nun zu den Photos! 

Noch mehr Tyraniden
und von hinten
Ich bin meinem Leviathan Schema weitesgehend treu geblieben, nur habe ich vollständig auf Dwarf Flesh verzichtet. Bei den 28mm Miniaturen verwendet das Bemalteam von GW diese Farbe unter anderem für die Flügel und für Schläuche, ich habe mich stattdessen für Dheneb Stone als Grundton entschieden.
Close Up der Legion Overseers
Rechte Seite
Linke Seite
Armee Photo 
Es folgen noch ca. 40 Bases mit kleinen Sachen sowie größere Sachen,unter anderem eine Dominatrix. Was ich für die Panzer verwende, weiß ich noch nicht. Ich finde die Armee bisher sehr spannend, auch vom Spielstil ist es etwas völlig anderes. Jetzt warte ich erstmal auf neue Holzbases von Minibits, meinem neuen Stammhändler für MDF Bases. Deutlich günstiger als Warbases, sowohl im Porto als auch pro Pack.

Kommentare:

  1. Nach welcher aktuellen Liste spielst du die Tyraniden?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich verwende Tyranids 10.2. Die hat immerhin "Development" erreicht und kann auch bequem über den Army Builder (http://traitor-legion.appspot.com) konfiguriert werden.

      Löschen